9 Free Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Format zum Erfolg

14 Perfekt Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Format zum Erfolg

Schüler und Schüler fühlen sich manchmal in einem Teufelskreis gefangen . Sie können ohne Erfahrung keinen Job bekommen und ohne Job keine Erfahrung.

Wie schreibst du einen Lebenslauf, wenn du wenig Berufserfahrung hast ?

Es ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken.

Die Kunst eines Lebenslaufs ist es, sich als der beste Kandidat für eine Stelle zu präsentieren. Für Schüler und Studenten ist eine starke Berufsgeschichte für einen starken Lebenslauf nicht erforderlich. Stattdessen können Sie die Fähigkeiten und Kenntnisse hervorheben, die Sie während Ihres Studiums, Ihres Praktikums, Ihrer Freiwilligenarbeit oder Ihrer Teilzeitarbeit entwickelt haben.

Wenn Ihr beruflicher Werdegang nichts mit den Jobs zu tun hat, für die Sie sich bewerben, können Sie immer noch die Fähigkeiten und Erfahrungen hervorheben, die Sie für Ihren Job benötigen. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen wie.

Erstellen eines erfolgreichen Studenten-Lebenslaufs

Identifizieren Sie Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen

Fortsetzen des Schreibens beginnt mit Brainstorming. Notieren Sie Ihre bisherigen Jobs, Praktika, Schulprojekte und ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Lassen Sie zu diesem Zeitpunkt nichts aus. Frühere Arbeiten, die für Ihre derzeitige Jobsuche irrelevant erscheinen, wie Rasenmähen oder Babysitting, zeigen möglicherweise noch einige Fähigkeiten, nach denen die Arbeitgeber suchen.

Diese Noten müssen nicht poliert sein. Dies sind nur Informationen, auf die Sie sich beim Schreiben Ihres Lebenslaufs beziehen können. Wenn Sie jetzt detaillierte Notizen zu Ihren vergangenen Erfahrungen machen, wird das Schreiben des Lebenslaufs später einfacher.

Überlegen Sie, welche Fähigkeiten für die Stelle, für die Sie sich bewerben, am nützlichsten sind

Wenn Sie einen Kundendienstjob suchen , sind Kommunikationsfähigkeiten wichtig. Für einen Einstiegsjob bei einer Bank sind Kenntnisse im Umgang mit Bargeld erforderlich.

Sehen Sie sich die Anmerkungen zum Arbeitsverlauf an, die Sie in Schritt 1 gemacht haben. Haben Sie Kommunikationsfähigkeiten eingesetzt, um einen Streit zwischen den Kindern, die Sie gebeten haben, zu entschärfen? Oder hast du mit Geld umgegangen, als du freiwillig an einer Spendenaktion teilgenommen hast?

Schreiben Sie auf, welche Fähigkeiten Sie eingesetzt haben und wie sie sich auf den von Ihnen gewünschten Job beziehen könnten. Dies ist eine einfache Methode, um herauszufinden, was Sie in Ihrem Lebenslauf hinzufügen müssen, wenn Sie Ihre Erfahrungen oder Fähigkeiten beschreiben.

Indem Sie Ihren Lebenslauf an die von Ihnen gewünschte Stelle anpassen, können Sie den Arbeitgebern zeigen, dass Sie über die Fähigkeiten und die Erfahrung verfügen, nach denen sie suchen.

Um Ihr Brainstorming zu leiten, sind hier einige Fähigkeiten, nach denen Arbeitgeber suchen könnten:

  • Führung
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit (schriftlich und mündlich)
  • Problemlösende Fähigkeiten
  • Starke Arbeitsmoral
  • Initiative
  • Analytische / quantitative Fähigkeiten
  • Flexibilität / Anpassungsfähigkeit
  • Technische Fähigkeiten
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten (bezieht sich gut auf andere)

In den Ergebnissen der NACE Job Outlook 2016-Umfrage finden Sie weitere Ideen, wonach Arbeitgeber in neuen Bewerbungen für Absolventen suchen.

Wählen Sie ein großartiges Lebenslaufdesign

Nachfolgend haben wir einige Beispiel-Lebensläufe aufgelistet, die sich ideal für Schüler und Studenten der High School eignen.

Wählen Sie die Lebenslaufvorlage, die für Sie am besten geeignet ist. Einige Lebensläufe sind auf ein bestimmtes Feld ausgerichtet. Andere haben allgemeine Aufgaben und arbeiten für eine Vielzahl von Jobtypen.

Sehen Sie sich die Notizen an, die Sie zu Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten gemacht haben. Überlegen Sie, was Sie in Ihrem Lebenslauf veröffentlichen werden, und wählen Sie Ihre Vorlage entsprechend aus.

Lebenslauf schreiben

Hier beginnt die eigentliche Arbeit. Lassen Sie uns nun die grundlegenden Komponenten eines Lebenslaufs kennenlernen und sie zusammenstellen.

Ihr Lebenslauf wird in Abschnitte unterteilt. Jeder Lebenslauf sollte immer Abschnitte für Kontaktinformationen, Ausbildung und Berufserfahrung enthalten.

Abgesehen davon können Sie andere Abschnitte auswählen und entscheiden, wie sie am besten angeordnet werden. Hier sind einige, die Sie möglicherweise hinzufügen könnten:

  • Karriereziel oder berufliche Zusammenfassung
  • Interessen und Aktivitäten
  • Relevante Fähigkeiten
  • Erfolge und Auszeichnungen
  • Verweise

Möglicherweise benötigen Sie nicht jeden Abschnitt dieser Liste. Wählen Sie die aus, die für Sie am besten geeignet sind. Auf diese Weise ist der Lebenslauf, den Sie erstellen, für Sie völlig einzigartig.

Lassen Sie uns Schritt für Schritt durch jeden Abschnitt gehen und lernen, wie man sie zusammenfügt.

KONTAKTINFORMATION

Ihre Kontaktinformationen sollten immer oben in Ihrem Lebenslauf stehen, damit Arbeitgeber sie leicht finden können.

Folgendes müssen Sie einschließen:

  • Vollständiger Name
  • E-Mail-Addresse
  • Telefonnummer
  • Stadt und Staat
  • LinkedIn-URL, wenn Sie über gute Zusagen und ein bedeutendes Netzwerk verfügen

Einige Tipps:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse professionell ist. Verwenden Sie am besten einen, der Ihren Vornamen und Nachnamen enthält, keinen Kurznamen oder eine andere Referenz.
  • Sie haben eine ausgereifte, passende Voicemail-Begrüßung auf Ihrem Telefon.
  • Sie müssen nicht Ihre vollständige Adresse angeben. Fügen Sie es nur hinzu, wenn der Standort für den Job wichtig ist. (Wenn Sie beispielsweise für diesen Job zu mehreren Standorten reisen müssen und an einem zentralen Ort wohnen, kann es hilfreich sein, Ihre Adresse anzuzeigen.)

BILDUNG

Der Ausbildungsabschnitt wird wahrscheinlich an den Anfang Ihres Lebenslaufs gehen, wenn Sie ein Gymnasium oder ein College sind. Wenn Sie mehr Arbeitserfahrung sammeln, können Sie Ihren Ausbildungsabschnitt in Ihrem Lebenslauf nach unten verschieben.

Listen Sie diese Angaben in umgekehrter chronologischer Reihenfolge auf:

  • Schulname
  • Major oder Fokus
  • Abschluss und Jahr (entweder das Jahr, in dem Sie Ihr Studium absolviert haben oder das Sie voraussichtlich abschließen)

Wenn Sie ein Gymnasiast sind, können Sie einfach Ihren High School-Namen in Ihren Lebenslauf aufnehmen – Sie müssen nicht in die Mittel- oder Grundschule zurückkehren. Wenn Sie in der Schule sind, müssen Sie nicht den Namen Ihrer High School angeben.

Wenn Sie ein Gymnasiast sind, der bereits an einem College aufgenommen wurde, können Sie auch den Namen Ihres Colleges und das Datum angeben, an dem Sie teilnehmen möchten.

Keine Arbeitserfahrung? In diesem Abschnitt können Sie darüber sprechen, was Sie in Ihren Kursen gelernt haben. Verwenden Sie eine Überschrift wie „Relevante Kursarbeit“, um Klassen oder Projekte aufzulisten, die für den Job relevant sind, für den Sie sich bewerben.

Hier finden Sie ein Beispiel für einen Ausbildungsplatz für einen Studenten, der sich um eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter bewirbt:

Ihre Ausbildung kann Arbeitgebern zeigen, dass Sie motiviert und motiviert sind, auch ohne viel Berufserfahrung zu lernen.

KARRIEREZIEL

Eine Karrierezielaussage ist ein optionaler Teil Ihres Lebenslaufs, der als „Aufzugsneigung“ fungiert. Sie sagt einem Arbeitgeber, was Sie in wenigen Sätzen zu bieten haben.

Objektive Aussagen sind nicht immer notwendig. Für Gymnasiasten und Hochschulstudenten, die nicht viel über die berufliche Laufbahn verfügen, ist die Angabe eines Ziels eine gute Möglichkeit, um schnell anzugeben, wie ihre Erfahrung mit den Ergebnissen des Arbeitgebers in einem Kandidaten übereinstimmt.

Dieser Abschnitt sollte kurz und auf den Punkt sein. Lassen Sie die Arbeitgeber in 1-3 Sätzen wissen, was Ihr endgültiges Ziel oder Ziel für die Beschäftigung ist.

Ein häufiger Fehler beim Schreiben objektiver Aussagen besteht darin, dass Sie davon sprechen, wie der Job von Ihnen profitiert, und nicht davon, wie Sie Ihrem Arbeitgeber helfen. Heben Sie sich von der Masse ab, indem Sie ein Ziel schreiben, aus dem deutlich wird, warum Sie für Ihr Unternehmen die beste Wahl sind.

Hier ist ein Beispiel einer BAD-Zielaussage:

Marketing- oder PR-Position, in der ich meinen Public Relations-Abschluss nutzen kann, um Erfahrungen zu sammeln und etwas über das Feld zu erfahren. Ich habe Erfahrung mit einem Marketing-Praktikum und hoffe, mehr über den Einsatz von Social Media und modernen PR-Techniken zu erfahren.

Diese objektive Aussage umreißt einige persönliche Ziele, sagt dem Arbeitgeber jedoch nicht, wie sie davon profitieren würden – er sagt nur, wie die Stelle dem Kandidaten nützen würde.

Es ist auch unnötig vage: „Erfahrungen sammeln und etwas über das Feld lernen“ ist nicht spezifisch genug, um für Arbeitgeber von Interesse zu sein. Es ist nicht nötig zu erwähnen, dass Sie in diesem Abschnitt ein Marketingpraktikum absolviert haben, da diese Informationen unter Erfahrung oder Arbeitsverlauf fallen können.

Hier ist ein Beispiel einer guten objektiven Aussage:

Marketing- oder PR-Position, in der ich meine Marketingerfahrung einsetzen kann, um Ihr Unternehmen mit modernen PR-Techniken zu unterstützen, darunter Social Media Outreach, hochwertige visuelle Inhalte und Online-Reputationsmanagement.

Diese objektive Erklärung informiert potenzielle Arbeitgeber genau, was Sie anbieten müssen. Es enthält Details, die Sie möglicherweise nicht an anderer Stelle in Ihrem Lebenslauf finden. Dies sollte die Zielsetzung tun: Geben Sie spezifische und wichtige Informationen darüber an, was Sie zu einem wünschenswerten Mitarbeiter machen würde.

ARBEITSGESCHICHTE

In Ihrem Arbeitsverlaufsabschnitt (oder im Arbeitserfahrungsabschnitt) werden die vergangenen Aufträge aufgelistet, die Sie zuvor ausgeführt haben. Beginnen Sie mit dem neuesten Job und listen Sie jeden Job in umgekehrter chronologischer Reihenfolge auf.

Zeigen Sie für jede Stelle die Berufsbezeichnung, den Namen des Unternehmens und die Dauer der Beschäftigung an. Sie können auch die Stadt und den Bundesstaat angeben, in dem sich das Unternehmen befindet, wenn Sie möchten.

Es kann angebracht sein, Praktika oder ehrenamtliche Tätigkeiten in diesem Abschnitt aufzulisten, wenn sie für den von Ihnen gesuchten Job relevant sind. Sie können auch alle Jobs aufgeben, die völlig unabhängig von dem gewünschten Job sind.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine unerklärlichen Lücken in Ihrem Arbeitsverlauf hinterlassen. Wenn Sie sich für einen Bankjob bewerben, aber zwei Jahre lang in einem Restaurant gearbeitet haben, ist es besser, den Restaurantjob anzugeben, als dass Sie aussehen, als wären Sie zwei Jahre lang arbeitslos.

Geben Sie Einzelheiten dazu an, was Ihre Verantwortlichkeiten oder Leistungen bei jedem Job waren. Stichpunkte sind ein einfacher Weg, dies zu tun. Verwenden Sie zwei oder drei Punkte, um die verwendeten Fähigkeiten zu beschreiben oder wie Sie das Geschäft verbessert haben.

Hier können Sie Fähigkeiten oder Verantwortlichkeiten aus einem vergangenen Job beschreiben, die sich auf den von Ihnen gewünschten Job beziehen, auch wenn er sich in einem völlig anderen Bereich befindet.

Wenn Sie beispielsweise Ihren Restaurantarbeitsverlauf in einen Lebenslauf für einen Bankjob aufnehmen, könnte dies wie folgt aussehen:

Server , The Mad Crab, Sommer 2013-2015

  • Schneller, freundlicher Service für bis zu 8 Tische gleichzeitig
  • Gelernte Aloha-Software für Bestellungen und Zahlungen
  • Gezähltes Geld und geschlossene Registrierkassen nach den Abendschichten

Mit dieser Auflistung des Arbeitsverlaufs haben Sie gezeigt, dass Sie in einer geschäftigen Umgebung einen guten Kundenservice bieten, neue Computersoftware erlernen und die Registrierkassen zuverlässig handhaben können. Dies sind alles Fähigkeiten, die Sie bei einem Bankjob einsetzen können, auch wenn Sie in einem Restaurant gearbeitet haben.

Denken Sie daran, im Arbeitsverlauf ausführlich und genau zu sein. Ein guter Kundenservice ist nicht genug. Arbeitgeber möchten genau wissen, was Sie getan oder gelernt haben, damit sie wissen, was Sie als Arbeitnehmer anbieten müssen.

INTERESSEN UND AKTIVITÄTEN

Für Studierende, die noch nicht auf dem Arbeitsmarkt sind, können Interessen und Aktivitäten den Arbeitgebern zeigen, dass sie die Fähigkeiten haben, nach denen sie suchen. Wenn Sie in einer Sportmannschaft waren oder im Schachclub aktiv waren, können Sie zeigen, dass Sie ein Mannschaftsspieler sind. Wenn Sie 10 Jahre lang Tanzstunden genommen haben, zeigt das, dass Sie leidenschaftlich und engagiert sind.

Wie in Ihrem Arbeitsverlaufsabschnitt möchten Sie in diesem Abschnitt erwähnen, was Sie getan haben, wo Sie es gemacht haben und wie lange Sie es getan haben.

Wenn Sie nicht viel Arbeit aufzuzeichnen hatten, können Sie Details zu bestimmten Verantwortlichkeiten oder Fähigkeiten hinzufügen, die sich auf Ihre Interessen und Aktivitäten beziehen. Stellen Sie nur sicher, dass alles für Ihre Jobsuche relevant ist.

Zum Beispiel:

Klassischer Klavierstudent, Meter Music School, Dezember 2013 bis heute

  • Wöchentlicher Unterricht plus mindestens 3 Stunden Übung
  • Assistent unterrichtet monatliche Anfängerkurse
Präsident des 4-H-Clubs, „24 Carrots Club“, Sept. 2012 – Sept. 2013

  • Es fanden Meetings des 24 Carrots 4-H Horse Club statt, es wurden Fundraising-Events geplant und freiwilliges Engagement auf einer lokalen Pferdefarm organisiert

Diese Aktivitäten zeigen Engagement, Verantwortung und Führung. Informationen wie diese können Arbeitgebern helfen zu erkennen, dass Sie der beste Kandidat für den Job sein könnten.

RELEVANTE FÄHIGKEITEN

In diesem Abschnitt können Sie zu den Notizen zurückkehren, die Sie in Schritt 1 und 2 zu Ihren Fähigkeiten gemacht haben. Füllen Sie diesen Abschnitt mit den Fähigkeiten aus, die sich auf die von Ihnen gewünschte Stelle beziehen.

Wenn Sie einen detaillierten Abschnitt über Fähigkeiten in Ihrem Lebenslauf haben, kann dies einen eingeschränkten Arbeitsverlauf nachholen.

Sie müssen unter Skills weder E-Mails noch Microsoft Word auflisten. Es wird erwartet, dass die Schüler wissen, wie sie damit umgehen sollen.

Wenn Sie jedoch eine Website in WordPress erstellt haben, Interviews für die Schulzeitung geführt haben oder Erfahrung im Fotografieren haben, möchten Sie diese möglicherweise in Ihren Lebenslauf aufnehmen. Sie zeigen, dass Sie etwas zu bieten haben, das andere Arbeitssuchende nicht tun könnten.

Fügen Sie wie bei jedem Abschnitt in Ihrem Lebenslauf immer relevante Details hinzu. Dieser Abschnitt muss nicht langwierig sein, aber es ist hilfreich zu sagen, welche Art von Fotografie Sie gemacht haben, und nicht nur „Fotografieren“.

So könnte Ihr Abschnitt “Relevante Fähigkeiten” aussehen:

  • Kompetent in WordPress und Google Drive
  • Erleben Sie mit Portrait und offener Fotografie
  • Erfahrung beim Durchführen und Transkribieren von Interviews
  • Professionelle Kommunikationsfähigkeiten

ERFOLGE UND AUSZEICHNUNGEN

Vielleicht waren Sie in der Honor Society oder waren Mitarbeiter des Monats. Auszeichnungen, Ehrungen und Erfolge von Wissenschaftlern, Aktivitäten oder Jobs sind es wert, in einem Lebenslauf aufgeführt zu werden.

Hier ein Beispiel für Erfolge und Auszeichnungen:

  • Mitglied der National Honor Society, 2015-2016
  • Mitarbeiter des Monats, Cloud City Coffee, Oktober 2014
  • Finalist des EngineerGirl Essay-Wettbewerbs, Juni 2014

VERWEISE

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Lebenslauf davon profitieren würde, können Sie die Kontaktinformationen mit bis zu drei Referenzen auflisten.

Denken Sie daran, dass Arbeitgeber, egal was in Ihrem Lebenslauf steht, nach Referenzen fragen können. Sie sollten immer mindestens drei Referenzen zur Verfügung haben.

Vermeiden Sie es, Freunde oder Familienmitglieder als professionelle Referenzen zu verwenden. Fragen Sie stattdessen nach ehemaligen Arbeitgebern, Professoren, Lehrern oder Trainern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Arbeitsplätze Ihrer Referenzen zur Hand haben, um sie mit potenziellen Arbeitgebern zu teilen.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit allen Personen in Kontakt bleiben, die Sie als Referenz verwenden. Ihr früherer Trainer kann verwirrt sein, wenn er von einem potenziellen Arbeitgeber angerufen wird, Sie aber seit einem Jahr nichts von Ihnen gehört haben.

Korrekturlesen

Dies ist der letzte Schritt bei der Erstellung eines großartigen Lebenslaufs, der einen guten Job bringt. 
Arbeitgeber verzichten häufig auf einen Lebenslauf, der voller Tippfehler und Fehler ist, auch wenn der Inhalt beeindruckend ist. 
Zeigen Sie Arbeitgebern, dass Sie detailorientiert und organisiert sind, indem Sie Ihren Lebenslauf korrigieren. Bevor Sie Ihren Lebenslauf versenden, überprüfen Sie ihn noch einmal auf Rechtschreib- und Grammatikfehler. Wenn Sie können, lassen Sie einen Freund darüber nachsehen, was Sie möglicherweise übersehen haben.

Photos of the 9 Free Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Format zum Erfolg

14 Perfekt Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Format zum Erfolg13 Beispiel Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Für jede Stelle10 Free Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Interview12 Perfekt Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Einfacher Schritt9 Undergraduate Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Interview15 Vorlagen Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Interview12 Undergraduate Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Fresh Graduates11 Perfekt Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Fresh Graduates10 Wie schreibe ich? Beispiele Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Fresh Graduates9 Beispiel Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Interview13 Free Lebenslauf Schüler Vorlagen Word Für jede Stelle
loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *